Welpenaufzucht

Die Welpen wachsen in engem Kontakt zur Familie bei uns im Haus auf. Hierfür richten wir ein Zimmer mit Wurfbox ein, in dem sie einen Zugang nach draußen auf die umzäunte Terrasse und in den Garten haben. Diesen dürfen sie ab der 3. Woche nutzen. Die Welpen sind im Haushaltsgeschehen dabei, lernen Kinder und Katzen spielerisch kennen und werden unser Pferd „Bounty“ erleben. Später lernen die Kleinen das Auto kennen und fahren in diesem mit. Auch werden sie andere Hunde mit verschiedenem Aussehen kennenlernen. Unsere Welpen werden optimal auf das Alltagsgeschehen vorbereitet.

 

Ab der 9. Woche übergeben wir die Welpen geimpft, entwurmt und gechippt an ihre neuen Besitzer. Wir wünschen uns für jeden unserer liebenswerten Welpen Menschen, mit denen sie ein rundum hundeglückliches und artgerechtes Leben führen dürfen.

 

Welpen, die bei uns nach bestem Wissen und Gewissen auf ihr späteres Leben vorbereitet werden, geben wir ausschließlich an solche Welpeninteressenten ab, die den Hunden ein artgerechtes Zuhause mit entsprechendem Familienanschluss ermöglichen können und wollen. Wir geben unsere Welpen weder in eine Zwingerhaltung oder reine Draußen-/Gartenhaltung ab noch an einen Haushalt, in dem sie mehr als 8 Stunden täglich alleine ohne Bezugsperson(en) sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elo vom MoglyHof